IT-Lösungen, Informationssicherheit und Datenschutz aus einer Hand

procado in Zeiten von Corona

Um die Ausbreitung des Virus einzudämmen, erfolgen mehr und mehr Einschränkungen im öffentlichen und beruflichen Leben in Deutschland und auch wir haben Maßnahmen ergriffen, um Ihre und unsere Mitarbeiter*innen zu schützen.

Wir versichern Ihnen, dass wir alles dafür tun, um Ihnen auch in den kommenden Wochen, unsere Service-Leistungen in der Systemtechnik, dem IT-Benutzersupport, dem Datenschutz und der Informationssicherheit zur Verfügung zu stellen. Dabei tun wir alles, damit die Beeinträchtigungen für Sie als unsere Kunden so gering wie möglich bleiben. Ein Kernteam ist im Büro für Sie vor Ort und der andere Teil unserer Kolleginnen und Kollegen arbeitet bereits, unter Berücksichtigung aller IT-Sicherheits- und Datenschutzvorgaben, aus dem Homeoffice heraus. Damit ist sichergestellt, dass Sie weiterhin zuverlässig durch uns betreut werden können.

Sie erreichen unser IT-Support-Team wie gewohnt von 09:00 – 17:00 Uhr unter +49 (30) – 293 98 112, sowie per E-Mail über support@procado.de. Darüber hinaus ist die Rufbereitschaft des technischen Supports unter der bekannten Nummer auch hier wie gewohnt für Sie erreichbar. Ab sofort werden Vor-Ort-Einsätze unserer Techniker*innen nur noch in kritischen Fällen und in Abstimmung mit der Abteilungsleitung oder Geschäftsführung ausgeführt.

Das Datenschutz- und Informationssicherheits-Team erreichen Sie wie gewohnt von 09:00 – 17:00 Uhr unter +49 (30) – 293 98 320, sowie per E-Mail über edsb@procado.de. Außerdem wird das Team alle unsere Kunden weiterhin mit aktuellen Informationen und Tipps, speziell zur Arbeit im Homeoffice versorgen.

Newsticker

Newsarchiv

Brexit: Bald neuer Angemessenheitsbeschluss für Großbritannien?

Die EU-Kommission hat in der vergangenen Woche ihren Entwurf eines Angemessenheitsbeschlusses für Großbritannien veröffentlicht. Über den Entwurf entscheiden nun der Europäische Datenschutzausschuss (EDSA) und die EU-Mitgliedsstaaten. Sollte der Entwurf akzeptiert werden, würde Großbritannien als „sicheres Drittland“ gelten; ein […]

LfD Niedersachsen verhängt Millionen-Bußgeld gegen notebooksbilliger.de

Die Landesbeauftragte für Datenschutz (LfD) in Niedersachsen, Barbara Thiel, hat im Dezember 2020 ein Bußgeld in Höhe von 10,4 Millionen Euro gegen den Onlinehändler „notebooksbilliger.de“ verhängt. Grund dafür sei eine unrechtmäßige Überwachung von Beschäftigten und Kunden mittels Videotechnik. […]

Jahresrückblick 2020

Jahresrückblick 2020 Im Datenschutz wird es nicht langweilig. Das zeigen schon die letzten Jahre. Im Jahr 2018 mussten wir uns alle den neuen Herausforderungen der DSGVO stellen. Im Jahr 2019 standen die Fanpages vor dem Aus. Wer dachte, […]

Brexit – Übergangslösung bringt vorläufige Rechtssicherheit für Datenübermittlungen

Brexit – Übergangslösung bringt vorläufige Rechtssicherheit für Datenübermittlungen Die Europäische Union und Großbritannien haben sich auf eine gestufte Übergangslösung zum Datenaustausch geeinigt. Das geht aus dem Entwurf des Brexit-Abkommens zwischen dem Vereinigten Königreich und der EU hervor. Viermonatige […]