mIT Sicherheit verbunden
IT-Lösungen, Informationssicherheit und Datenschutz aus einer Hand
Konzeption und Umsetzung komplexer Netzwerk-, Mobilitäts- und IT-Sicherheitslösungen
Systemtechnik, 
Support und Service
für IT-Netzwerke
Wer wir sind
Was wir tun
Wen wir suchen
Informationssicherheits-Managementsystem ISMS, VDS 3473
externer Datenschutzbeauftragter, Datenschutzmanagementsystem, VDS 10010
Schulungen, Aus- und Weiterbildung zu Datenschutz und IT-Sicherheit

Newsticker

Erstmals ein Informatiker im Amt: Ulrich Kelber wird neuer Bundesdatenschutzbeauftragter

Dienstag, 11. Dezember 2018
Ulrich Kelber (SPD) wird zum 01.01.2019 neuer Bundesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit ( kurz : BfDI) und löst die bisherige Bundesbeauftrage Andrea Voßhoff ab. Das entschied der Deutsche Bundestag im November mit einem Wahlergebnis von 444 zu 176 Stimmen bei 37 Enthaltungen. Die SPD-Vorsitzende Andrea Nahles hatte
weiter

Erstes DSGVO-Strafe in Deutschland: Baden-württembergische Aufsichtsbehörde verhängt 20.000 Euro Bußgeld gegen „Knuddels“

Freitag, 30. November 2018
Wegen eines erheblichen Verstoßes gegen die Datensicherheit hat der baden-württembergische Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit (LfDI) gegen das Flirt-Portal „Knuddels“ ein Bußgeld von 20.000 Euro verhängt . Passwörter der Nutzer im Klartext Was war geschehen? Laut des LfDI hatte sich das Unternehmen aus Karlsruhe
weiter

IT-Sicherheitsvorfall beim Webhoster Mittwald – Kunden müssen Passwort zurücksetzen

Dienstag, 20. November 2018
Am 20.11.2018 hat der deutsche Hostprovider Mittwald bekannt gegeben, dass möglicherweise Dritte Zugriff auf Daten des Unternehmens hatten. Laut eigenen Angaben hat Mittwald bereits am 14.11.2018 einen Zugriff auf die Daten bemerkt. Ein Zugriff auf Kundendaten konnte bisher nicht festgestellt werden. Aus Sicherheitsgründen hat das Unternehmen
weiter

Gefährliche Bewerber-Mails massiv im Umlauf

Freitag, 16. November 2018
Das Internet ist voll von Bedrohungen, ein wichtiger Angriffspunkt hierbei ist der E-Mail-Verkehr. Derzeit wird die DSGVO als Vorwand benutzt, um betrügerische Phishing-Mails zu versenden. Konkret handelt es sich um E-Mails, welche den Eindruck erwecken, vom Großunternehmen Amazon zu stammen. In den Nachrichten wird der Empfänger aufgefordert,
weiter

400.000 Euro-Strafe – Krankenhaus soll hohes Bußgeld wegen DSGVO-Verstößen zahlen

Montag, 29. Oktober 2018
Weil zu viele Personen Einblick in Patientendaten hatten, droht dem Krankenhaus Barreiro Montijo in Portugal nun ein beträchtliches Bußgeld in Höhe von 400.000 Euro. Das berichtet das Nachrichtenportal Heise online mit Verweis auf die portugiesische Tageszeitung Público . Viel zu leichter Zugang zu empfindlichen Daten Die zuständige
weiter

Neue Entscheidung zur Abmahnung von DSGVO-Verstößen – LG Bochum widerspricht LG Würzburg

Dienstag, 23. Oktober 2018
Ein weiteres Landgericht (LG) hat zu der umstrittenen Frage Stellung genommen, ob Verstöße gegen die DSGVO nach dem Wettbewerbsrecht abmahnbar sind. Die 12. Zivilkammer des Landgerichts Bochum (AZ.: 12 O 85/18), an dem viele wettbewerbsrechtliche Streitigkeiten ausgetragen werden, hat im Eilverfahren ( hier der Volltext) einen
weiter