IHK Seminare Datenschutz

Kooperation mit der IHK Potsdam

Bereits seit 2005 führt procado den Zertifikatslehrgang zum betrieblichen Datenschutzbeauftragten in Kooperation mit der IHK Potsdam durch. In Zusammenarbeit mit der DIHK-Gesellschaft für berufliche Bildung hat procado 2015 an der Entwicklung des bundeseinheitlich geltenden IHK-Zertifikatslehrgangs „Betriebliche*r Datenschutzbeauftragte*r“ mitgewirkt.

Grundlagen und Spezialgebiete

Ergänzend bieten wir unsere Aufbaukurse zu Spezialthemen (Module 3 – 6), Refresh-Seminare und ein Einführungsseminar für die Geschäftsleitung an. Durch den modularen Aufbau können Sie als Teilnehmende individuell Ihre weiteren Qualifikationsschritte planen. Um das Zertifikat „Betriebliche*r Datenschutzbeauftragte*r“ zu erhalten ist der Besuch der Grundlagenmodule 1 und 2 erforderlich. Die abschließende Prüfung zur Erlangung des Zertifikats findet jeweils am letzten Lehrgangstag von Modul 2 statt.

Seit Januar 2021 wird der Zertifikatslehrgang auch als Online-Live-Webinar, datenschutzkonform auf Basis der Plattform BigBlueButton durchgeführt. Diese Plattform bietet Breakout Rooms zur Gruppenarbeit, ein gemeinsam nutzbares Whiteboard, ein Umfrage-Tool sowie einen Chat-Kanal zur Kommunikation.

  • Vermittlung der datenschutzrechtlichen Grundlagen (DSGVO/BDSG-neu)
  • Einführung in die Praxis des Datenschutzes
  • „Datenschutz-Fahrplan“ für die ersten Tätigkeiten als DSB

»  mehr erfahren

  • Vermittlung von Basiswissen über Informationstechnologien
  • Erkennen/ Handeln bei Schnittstellen zwischen Datenschutz und IT
  • Bearbeitung konkreter Anwendungsbespiele aus der Praxis
  • abschließende Prüfung zur Erlangung des Zertifikats an Tag 3

» mehr erfahren

  • Klärung datenschutzrechtlicher Fragestellungen im Beschäftigungsverhältnis
  • Lösungsansätze für Interessenskonflikte zwischen Arbeitnehmer/in und Arbeitgeber/in

» mehr erfahren

  • Vermittlung geltender Datenschutzrichtlinien im medizinischen und sozialen Bereich
  • Umgang mit sensiblen Daten

» mehr erfahren

  • Bedeutung von Verarbeitungsverzeichnissen für Unternehmen
  • Hilfestellung und Richtlinien zur Erstellung und Pflege der Verzeichnisse

» mehr erfahren

  • Bedeutung von Risikoeinschätzungen, -analysen und Datenschutz-Folgenabschätzungen
  • Vorbereitung auf eine datenschutzkonforme Risikobewertung im eigenen Unternehmen

» mehr erfahren

  • Überblick über Ziele und Grundsätze der Datenschutzgrundverordnung
  • Praxisbeispiele für die Umsetzung der Anforderungen

» mehr erfahren

das Seminar bringt Datenschutzbeauftragte auf den aktuellen Stand der gesetzlichen Anforderungen, der Rechtsprechung, der Anforderungen der Datenschutzaufsichten und der technischen Entwicklungen.

» mehr erfahren

das Seminar bringt Datenschutzbeauftragte im Bereich IT auf den aktuellen Stand der gesetzlichen Anforderungen, der Rechtsprechung, der Anforderungen der Datenschutzaufsichten und der technischen Entwicklungen.

» mehr erfahren

Ihr Ansprechpartner

Team Datenschutz & Informationssicherheit

Telefon: +49 (0)30 293 98 320
Mail: akademie@procado.de