Akademie

unsere Schulungsangebote für Sie

Datenschutz und Informationssicherheit sind besonders für Unternehmen zu einem wichtigen Thema geworden. Je weiter die Digitalisierung voranschreitet, desto mehr gewinnen Datenschutz und Informationssicherheit an Priorität. Dabei kommt es auf ein konkretes Schulungskonzept und die regelmäßige Sensibilisierung der Beschäftigten an. Um geschäftsschädigendem Datenmissbrauch, Systemausfällen und immateriellen Schäden wirksam vorzubeugen, ist ein geschultes Sicherheitsbewusstsein der Schlüssel zum Erfolg. Hierbei unterstützen wir Sie mit unserem erfahrenen Dozententeam und unseren E-Learning-Angeboten.

procado bietet Ihnen aus diesem Grund die folgenden Schulungsvarianten an:

Datenschutz-Schulungen

Der Schutz von Privatsphäre und das Recht auf informationelle Selbstbestimmung, kurz der Datenschutz, ist heutzutage ein besonders wichtiges Thema für Unternehmen.
procado bietet zur Sensibilisierung Ihrer Geschäftsführung und Beschäftigten zielgruppenorientierte Schulungen im Bereich Datenschutz an. Die Schulungsangebote können individuell auf Ihre Wünsche als Kunde abgestimmt werden, erfüllen die Anforderungen gemäß DSGVO und entlasten intern bestellte Datenschutzbeauftragte. ... mehr erfahren

Informationssicherheits-Schulungen

Integrität, Vertraulichkeit und Verfügbarkeit von Daten – das sind die Schutzziele der Informationssicherheit. Ob Sie diese Ziele erreichen, hängt maßgeblich davon ab wie geschult und sensibilisiert Ihre Geschäftsleitung und Beschäftigten im Bereich der Informationssicherheit sind.
procado bietet Ihnen zielgruppenorientierte und auf Ihre Wünsche abgestimmte Schulungen zum Thema Informationssicherheit. ... mehr erfahren

E-Learning Informationssicherheit

Die garantierte Verfügbarkeit von Firmennetzwerken und der entsprechenden Geschäftsdaten sind existenziell für ein Unternehmen. Zu den akut drohenden Gefahren gehören Datenverlust und Produktivitätseinbußen. Durch Spyware ausgelesene Firmendaten oder fehlgeleitete E-Mails können durch Zugriff unberechtigter Dritter zu nachhaltigen Wettbewerbsverlusten und irreversiblen Imageschäden führen. Umso wichtiger ist es, alle Beschäftigten eines Unternehmens zu schulen.
Darum haben wir mit unserem Kooperationspartner Fischer, Knoblauch & Co. Medien­produktions­gesell­schaft Berlin mbH elf hochwertige E-Learning-Kurse zum Thema Informationssicherheit entwickelt. Die Kurse sensibilisieren und schulen Ihre Beschäftigten nachhaltig und motivieren sie zur selbsttätigen, aktiven Auseinandersetzung mit dem Thema. ... mehr erfahren

IHK Seminare Datenschutz & Datensicherheit

Der IHK Zertifikatslehrgang zum betrieblichen Datenschutzbeauftragten richtet sich vorrangig an Beschäftigte von Unternehmen, Vereinen und Verbänden, die die Qualifikation eines betrieblichen Datenschutzbeauftragten anstreben oder ihre Fachkunde in spezifischen Datenschutzthemengebieten erweitern möchten. Er vermittelt organisatorisches, rechtliches und technisches Datenschutz-Grundlagenwissen gemäß DSGVO und BDSG.

Gemäß §38 des neuen Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG-neu) sind alle Unternehmen ab einer Beschäftigtenanzahl von 20 Personen, welche mit der automatisierten Verarbeitung von personenbezogenen Daten zu tun haben, dazu verpflichtet einen Datenschutzbeauftragten zu bestellen. Eine solche Verarbeitung ist schon dann gegeben, wenn intern ein E-Mail-Programm genutzt wird, in dem die Nachrichten gespeichert werden, Erfolgt die Datenübermittlung geschäftsmäßig, ist unabhängig von der Anzahl der Beschäftigten ein Datenschutzbeauftragter zu beauftragen. ... mehr erfahren