Managed Security Awareness-Training

Ein einziger Klick in einer E-Mail kann schnell zur Katastrophe führen, wenn der Absender ein Hacker und die Mail infiziert ist. Doch wie lassen sich bösartige E-Mails sicher erkennen?

Mit den Security Awareness-Trainings bieten wir Ihnen eine Lösung, die Ihre Mitarbeitenden mit Online-Trainings und simulierten Phishing-Mails fit für den täglichen Umgang mit derartigen Gefahren macht. Das Besondere: Das Verhalten Ihrer Belegschaft wird dabei anonymisiert und auf wissenschaftlicher Basis ausgewertet. Sie sind also live dabei, wie sich die Cyber-Sicherheit in Ihrem Unternehmen stetig verbessert.

Ihre Ansprechpersonen

Team Vertrieb

Telefon: +49 (0)30 293 98 300
Mail: sales@procado.de

Weitere Informationen:

Bedarfsgerechtes E-Training

  • Jede*r Benutzer*in erhält so viel Training wie nötig und so wenig wie möglich/nötig
  • Booster-Option für Benutzer*innen, die ein intensiveres E-Training benötigen

Patentiertes Spear-Phishing-Engine

  • Realistische, individuell zugeschnittene Spear-Phishing-Simulation unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade – damit Ihre Mitarbeitenden auch die ausgeklügelsten Angriffe kennenlernen
  • Aktuellste Phishing-Szenarien führen auch zu gefälschten Login-Seiten und enthalten Dateianhänge mit Makros sowie E-Mails mit Antwortverläufen

Intelligentes Benchmarking

  • (ESI)-branchenweit einzigartiger Benchmark, der das Sicherheitsverhalten der Mitarbeitenden im gesamten Unternehmen kontinuierlich misst, vergleicht und den individuellen Bedarf an E-Training steuert

Erhöhter Schutz vor
Cyberangriffen

Regelmäßige Auswertung des
Verhaltens Ihrer Mitarbeitenden

Keine Installation auf Ihren
Systemen notwendig

Nachvollziehbar verbesserte
interne Sicherheit

E-Trainings zu Phishing,
Datensicherheit etc.

Mit Unternehmensdaten
simulierte Phishing-Mails

Mit dem Security Awareness Training werden Angriffsszenarien verschiedener Schwierigkeitslevel simuliert. Die resultierenden Klickraten werden unterschiedlich gewertet, um den herrschenden Sicherheitsstandard möglichst genau abzubilden. Somit wird das komplexe Thema des menschlichen Sicherheitsbewusstseins vergleichbar und intern sowohl für Geschäftsführung als auch Mitarbeitende kommunizierbar