Covid-Crime – keine Krise ohne Gewinnler

Dienstag, 28. April 2020


Besondere Zeiten rufen besondere kriminelle Energien auf den Plan. Corona macht hier keine Ausnahme.

So warnt die Polizei aktuell in verschiedenen Bundesländern vor verstärkten Phising-Angriffen. Dabei werden gefälschte E-Mails versendet, die den Eindruck erwecken, z.B. von der WHO, dem Gesundheitsamt oder von anderen Behörden zu stammen. In den gefälschten E-Mails sind schädliche Anhänge in den Formaten .docx oder .exe verpackt.

Sensibilisieren Sie Ihre Mitarbeiter und Kollegen für die erhöhte Gefahr durch Phishing-Attacken. Oder sprechen Sie uns an, wenn Sie dafür Hilfe oder Material benötigen.

Weitere Informationen finden Sie bei der Polizeilichen Kriminalprävention der Länder und des Bundes (ProPK), die Sie hier abrufen können.

Quelle:

https://www.polizei-beratung.de/startseite-und-aktionen/corona-straftaten/phishing-mails/