IHK-Auffrischungsseminar "Betriebliche Datenschutzbeauftragte"

Refresh-Seminar „IT“ zum Modul 2

Beschreibung:

Datenschutzbeauftragte müssen im Rahmen ihrer Aufgaben immer die Entwicklungen in der Rechtsprechung berücksichtigen und sind zur Erhaltung ihres Fachwissens, nach DSGVO verpflichtet. Nach der Teilnahme am Refresh-Seminar sind Datenschutzbeauftragte auf dem aktuellen Stand der gesetzlichen Anforderungen, der Rechtsprechung, der Anforderungen der Datenschutzaufsichten und der technischen Entwicklungen. Nach der Teilnahme am Refresh-Seminar “legal” zum Modul 2 sind Datenschutzbeauftragte auf dem aktuellen Stand der technischen Entwicklungen.

Die Teilnahmebescheinigung dient als Aktualisierung ihres Fachkundenachweises.

Datenschutz-Refresh „IT“ Seminarinhalte:

  • technische Entwicklungen der Jahre 2021/2022
  • Cloudcomputing – Chance und Risiko
  • Bedrohung durch Viren & Ransomware
  • Sicherheitsmonitoring – Datenschutzaspekte
  • IT Dokumentation – Chance für den Datenschutz
  • „Best Practice“ bei technischen und organsiatorischen Maßnahmen
  • „Best Practice“ zur Datenlöschung
  • Implementierung neuer Technik unter Berücksichtigung von Data privacy by design / by default
  • aktuelle Standpunkte der DSK und des europäischen Datenschutzausschusses mit Schwerpunkt IT
  • Diskussionsrunde 

 

Dozent*in: Marco Tessendorf

Zielgruppe: aktive Datenschutzbeauftragte, die Ihr Wissen auffrischen möchten

Abschluss: Teilnahmebescheinigung der IHK Potsdam

 

Termine/Kosten/Anmeldung:
siehe Anmeldung – Terminübersicht der IHK Potsdam

Weitere Infos: alle unsere IHK-Seminare / Datenschutz-Refresh „legal“