Stellenangebot: Berater*in (m/w/d) im Bereich Datenschutz und Informationssicherheit, Schwerpunkt IT

Unser überregional agierendes interdisziplinäres Datenschutz-Team sucht Sie als Verstärkung!


Unser Angebot:

  • eine Festanstellung in Voll- oder Teilzeit
  • flexible Arbeitszeiten, Arbeiten im Home-Office mit Bereitstellung technischer Infrastruktur möglich
  • anspruchsvolle und abwechslungsreiche Projekte bei interessanten Kunden
  • Weiterbildungen, abgestimmt auf Arbeits- und Interessenschwerpunkte
  • Raum für eigene Verantwortung und Ideen sowie jederzeit Unterstützung durch ein offenes und kollegiales Team
  • Arbeitsplatz in zentraler Lage, in einer ehemaligen Fabriketage in Berlin Friedrichshain
  • Getränke (Mate, Kaffee, Wasser etc.) werden gestellt
  • regelmäßige Team-Besprechung mit Frühstück
  • gemeinsame Teamevents wie Sommerfest, Firmenlauf, Ausflüge zum Tempelhofer Feld
  • online Team-Treffen

Ihre Aufgaben:

Nach Ihrer Einarbeitungszeit übernehmen Sie Verantwortung und stehen unseren Kunden beratend zur Seite.

  • Durchführung von Beratungsprojekten zum Datenschutz und zur Informationssicherheit mit Schwerpunkt technische Infrastruktur
  • datensicherheitstechnische Analyse und Bewertung von Prozessen, technischer Infrastruktur und Anwendungen
  • Durchführung von Datenschutz-Audits, Erstellung von Prüfberichten und Maßnahmenkatalogen
  • Prüfung und Ausgestaltung von technisch organisatorischen Maßnahmen
  • Bewertung von Datenschutzvorfällen
  • Unterstützung unserer Kunden bei der Dokumentation der Verarbeitungstätigkeiten
  • Durchführung von Schulungen im Bereich Datenschutz & Informationssicherheit

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium mit entsprechendem fachlichem Schwerpunkt (z.B. Security Management, Informatik, Wirtschaftsinformatik) oder einschlägige Berufserfahrungen
  • praxiserprobte Kenntnisse, idealerweise Berufserfahrung mit Schwerpunkt Datenschutz, Informationssicherheit oder IT-Sicherheit
  • fundierte Kenntnisse des Datenschutzrechts sowie datenschutzrelevanter Spezialregelungen
  • sicheres Auftreten, kommunikationsstark und sicherer Schreibstil
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • sicherer Umgang mit MS Office, schnelles Einarbeiten in neue Softwareanwendungen

Von Vorteil sind:

  • absolvierte Ausbildung zum/ zur Datenschutzbeauftragten oder IT-Sicherheitsbeauftragten mit Praxiserfahrungen
  • Kenntnisse im Bereich der Informationssicherheitsmanagementsysteme, in der Anwendung der ISO 27001-Normenreihe und VdS 10000/ 10010

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

JETZT BEWERBEN

Bitte übermitteln Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen vorzugsweise elektronisch an personal@procado.de* (Anhänge bitte ausschließlich als PDF). Bitte teilen Sie uns außerdem Ihren frühesten Eintrittstermin und Ihre Gehaltsvorstellungen mit.

Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zum Umgang mit Bewerbungsdaten in unserer Datenschutzinformation.

 

*Bitte beachten Sie, dass wir für die E-Mail-Kommunikation zwar eine Transportverschlüsselung (TLS) umgesetzt haben, die Kommunikation aber dennoch unverschlüsselt erfolgt, wenn der von Ihnen genutzte Mail-Provider diese Option nicht anbietet. Deshalb empfehlen wir zusätzlich eine Inhaltsverschlüsselung. Wenn Sie Ihre Unterlagen gerne verschlüsselt an uns senden möchten, teilen Sie uns das gerne mit. Wir stellen dann einen geeigneten Kommunikationsweg zur Verfügung.